Grüne Wahlkampfsplitter

    Die Bilder zeigen einen Ausschnitt aus den bunten Wahlkampfaktivitäten der Grünen im Kreis Uelzen.
    Zum Stoppen und Vergrößern der Fotos auf die Bilder klicken.

    Grüner Stadtspaziergang mit Bürgermeister Markwardt

    Am Mittwoch  fand sich eine 20 köpfige Gruppe Interessierter zusammen, um auf Einladung des GrünenKreisverbandes mit Uelzens Bürgermeister Jürgen Markwardt einen Stadtspaziergang zum Thema „Klimaschutz und Stadtentwicklung“ zu machen. Die Route führte entlang der drei Innenstadt-Entwicklungsflächen Herzogenplatz, Kreishaus und Hammersteinplatz. Der parteilose Markwardt, den die Grünen für die Wiederwahl als Bürgermeister unterstützen, informierte an den jeweiligen Flächen sehr informativ und stellte sich den Fragen der Teilnehmer*innen. Dabei wurden auch unterschiedliche Vorstellungen zwischen Grünen und Bürgermeister nicht ausgeklammert. Auch der Zwiespalt von Rechtsgrundlagen, Wollen und Möglichkeiten von Verwaltung und Politik kam zur Sprache und Jürgen Markwardt beeindruckte dabei durch sein Wissen und seine Erfahrung als Verwaltungschef. Der konstruktive Dialog setzte sich zum Abschluss des Spaziergangs im Café Im Stadtgarten in gemütlicher Runde fort.

    Politik Kultur und Genuss

    Bundestagswahlkampf: Die niedersächsischen Spitzenkandidat*innen Filiz Polat und Sven Christian Kindler besuchten den Kreisverband Uelzen. Über 50 Interessierte fanden sich im Stadtgarten Uelzen ein. Aufgrund des schlechten Wetters wurde die Veranstaltung ins Innere verlegt, die Corona-Vorschriften wurden selbstverständlich eingehalten. Als weitere Gäste begrüßte die Kreisvorsitzende Ike Hein den grünen Bundestagskandidaten Markus Jordan (Wahlkreis Celle-Uelzen) und den parteilosen Bürgermeister der Stadt Uelzen, Jürgen Markwardt. Die Grünen in Uelzen unterstützen Markwardts erneute Kandidatur zum Bürgermeister.
    Umrahmt wurde der Abend von dem Uelzener MusikurgesteinClint Ivie, begleitet von Gerd Pommerien (hier ein Konzertausschnitt von Clint).
    ...

       Mehr »